Aggressiver Leguan

Dezember 1, 2011

Ich hätte gerne einen Rat bezüglich meines 4-Fuß-männlichen grünen Leguans. Er ist mir gegenüber in letzter Zeit sehr aggressiv geworden und nach einigen Recherchen, Mir ist klar, dass dies daran liegen kann, dass er das Erwachsenenalter erreicht hat. Mir wurde geraten, dass Kastration eine Option wäre, aber würde dies das Problem definitiv lösen? Ich habe ihn seit ungefähr vier Jahren, und er ist normalerweise ruhig und genießt menschlichen Kontakt (obwohl er jetzt zu groß ist, als dass ich damit umgehen könnte!).

Es gibt viele Meinungen über aggressive reife männliche Leguane und keine einfachen Antworten!

Leguane sind sehr territorial und schützen ihre unmittelbare Umgebung sehr. Sie sind auch einsame Kreaturen, die nur zusammenkommen, um sich zu reproduzieren. Ich nehme an, Sie beherbergen ihn allein?

Vor einigen Jahren veröffentlichte das REPTILES Magazine einen Artikel und sehr anschauliche Fotos, die von den Besitzern eines großen männlichen Leguans eingereicht wurden, der in letzter Zeit sehr aggressiv geworden war, insbesondere gegenüber dem Weibchen des Paares. Während der Leguan sich ein paar Mal auf sie gestürzt hatte, ignorierte sie die Schilder und betrat sowieso eines Tages seinen begehbaren Käfig. Er griff ihr Gesicht an, biss sie wild, und sie brauchte mehrere plastische chirurgische Eingriffe, um die Verletzungen zu korrigieren, obwohl sie einige Narben hatte.

Während die Kastration (auch bekannt als Kastration oder Entfernung der Hoden) von einigen als eine Möglichkeit zur Verringerung der Aggression vorgeschlagen wird, ist dies nicht immer zuverlässig. Die Verwendung von Hormonen, um die Aggression eines reifen Mannes zu verringern, ist ebenfalls nicht vorhersehbar erfolgreich. Ich würde mich nicht auf eine der beiden Methoden verlassen, um Ihren männlichen grünen Leguan wieder in den Status eines sicheren Haustieres zu versetzen.

Das heißt, von nun an müssen Sie sehr vorsichtig sein, wenn Sie mit diesem Männchen umgehen. Einige Männchen werden während der Brutzeit (Frühling) aggressiver und zu anderen Jahreszeiten fügsamer. Sie müssen seine Zeichen lernen, wenn er territorial und aggressiv handelt, und Verletzungen vermeiden. Seien Sie IMMER auf der Hut, wenn Sie in seiner Nähe sind, und lassen Sie Freunde oder Verwandte niemals in seiner Nähe zu, auch wenn er sich in Ordnung zu verhalten scheint, da sie plötzlich auspeitschen können.

Es tut mir leid, dass es keine chirurgische oder medizinische Behandlung gibt, die Ihren Leguan effektiv „entschärft“. Ich zögere, etwas zu empfehlen, da die Ausfallrate zu hoch ist, um eine Technik zuverlässig zu machen. Viel Glück mit ihm und bleib in Sicherheit!

Kategorien: Artikel Import 3, Eidechsenpflege

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.